Skip to content

Der Wille zur Macht

Die Tage habe ich in einem Magazin – ich denke, es war der Fokus – einen Artikel zum Thema Karriere und Führernaturen überflogen.

Eine Feststellung des Artikels fand ich besonders interessant: Das Erlangen einer Führungsposition hängt weniger von Leistungsbereitschaft als Motivator, als vielmehr vom Willen zur Macht als Motiv ab. Der Wunsch andere Leute zu dominieren ist für mehr Führungskräfte ein größerer Ansporn.

{ 2 } Comments

  1. ronaldo | 2006/7/26 at 03:35 | Permalink

    Ja, aber heißt Focus.

  2. Steffen | 2006/7/27 at 10:39 | Permalink

    Oh, danke.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *