Skip to content

Wenn Opera emails mehrmals holt: Update!

Opera address bar search history

Gestern ging’s wieder damit los, dass mir Opera alle Mails (erneut) vom Server geholt hat. Die Ursache dafür ist mir nicht ganz klar, aber ich vermute, dass es was mit meinem Virenscanner zu tun hat – vielleicht kommen sich Scanner und in die Quere und letzterer zerschießt sich dabei seine Indizes. Oder die Größe des Mailarchivs macht ein Problem – 2 Gigabyte…

In jedem Fall habe ich keine Lösung für mein Problem gefunden. Über die Möglichkeit eine Neu-Indizierung des Archivs zu starten, bin ich auf die neue (beta) Version von Opera (9.50) gestoßen – das ein neues Format für eben diese Mail-Indizes einführt.

Also habe ich mir die Beta runtergeladen und nach einem Backup des Mailarchivs installiert.

Was soll ich sagen – es funktioniert.

Und: ein neues tolles Feature von Opera ist mir aufgefallen – zu mehr hat’s noch nicht gereicht (für Neugierige gibt’s das Changelog) – die Adressenliste unterstützt die Eingabe einer URL jetzt sogar, in dem es nicht nur in den bislang besuchten URLs sucht, sondern auch in den Inhalten von gecachten Seiten. Das ist doch super!

Opera – mal wieder zwei Schritte voraus…

{ 1 } Comments

  1. Emerentia | 2008/2/13 at 11:13 | Permalink

    Das ist ja nicht schlecht – und wenig überraschend von Opera, wieder so ein tolles Feature einzubauen :-)
    Aber wieso surfst du auf Paris Hilton’s Seite?! Hallo, die P.H. ist “blond” …!

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *