Skip to content

{ Author Archives }

24fightingchickens gibt’s wieder!

In einem Akt der Hoffnung habe ich gerade nach 24fightingchickens gegoogelt und war freudig überrascht, dass es die Seite wieder gibt! 2003 hatte ich 24fightingchickens.com mal verlinkt, um einige Zeit später feststellen zu müssen, dass die Seite durch den Autor vom Netz genommen wurde. Für seine kritischen Artikel über Karate im speziellen und Kampfkunst im […]

Tagged , ,

Let the server do the job!

I just learned how important the choice of loci for the execution of code is. Consider a database with the tables company, employee and locks which have to be combined in such a way that the result includes the number of employees per company and whether that company is locked. If you are familiar with […]

Tagged , ,

Ciao, Maradonna!

Schön, dass die deutsche Mannschaft das vorgezogene Finale gegen Argentinien für sich entscheiden konnte. Ich finde eine Entscheidung durch Elfmeterschießen zwar ein wenig Schade, weil doch auch Glück reinspielt, die Spannung ist jedoch enorm. Jedenfalls war in dem Biergarten, den wir gestern für’s Fußballgucken besucht haben, der Teufel los. Und unser Lehmann hat das auch […]

Tagged , ,

(all) information at your fingertips und schlaflose Nächte

In The Zen of Programming, das 1988 erschien, also Jahre bevor das Internet so richtig in Mode gekommen ist, findet man folgendes Koan: A programmer once built a vast database containing all the literature, facts, figures, and data in the world. Then he built an advanced querying system that linked that knowledge together, allowing him […]

Tagged ,

Schliersee, Rosenheim, schnell wieder zurück und dann nach Andechs und zum Starnberger See, wo nochmal die Flucht ergriffen wurde

Gestern hat es uns, das schöne Wetter nutzend, ins Münchner Umland gezogen. Erstmal zum Schliersee, schauen, wie dort der Bär rockt. Tolles Wetter, ein Spaziergang am Seeufer, ein Einkauf im Bioladen an der Hauptstraße und dann der picknickmässige Verzehr des eben erworbenen Ziegenkäses, der getrockneten Tomaten, dem Schwarzbrot und dem Bärlauchkäse aus Andechs. Dann haben […]

Tagged

S-/U-Bahnen in München und unendliche Bilder

In Blick in die Unendlichkeit: U-Bahnfahren in München habe ich auf eine interessante visuelle Eigenheit einiger öffentlicher Verkehrsmittel in München aufmerksam gemacht. Hier nun ein Bild, aufgenommen in einer Münchner S-Bahn:

Tagged

Gernstls Reisen

Erstmal möchte ich erwähnen, dass das Kinogehen an sich in München ein Abenteur ist. Der Aufdruck „Freie Platzwahl“ auf Kinokarten treibt mir bereits den Angstschweis auf die Stirn. Am Freitag war Barbara und ich also in einem solchen Kino und sahen uns Gernstls Reisen an. Dabei handelt es sich um die Kino-Version einer BR3-Serie, die […]

Tagged ,

Developing large scale applications with dynamic languages

I first have to admit that I have not written a program longer than maybe 500 lines of code in a dynamic language. I am very interested in DynamicLanguages, though and Rainer’s comment on another post made me investigate how to develop large scale applications in DynamicLanguages: In my eyes the main danger in programming […]

Tagged , , , , , , , ,

Inhaltsleere, Meta-Geschwafel und Kommentar-Plugins

Es tut mir wirklich leid, dass es zur Zeit kaum inhaltsschwere neue Einträge gibt. Nur immer dieses Meta-Geschwafel. Wie jetzt schon wieder: Ich habe gerade das Subscribe to comments-Plugin installiert. via Neues Plugin installiert: Subscribe to Comments. Der Verehrte Leser kann jetzt, nachdem er denn zu einem aktiven Kommentierer geworden ist, sich für die Benachrichtigung […]

Tagged

Installiert: Gravatar-Plugin

Ich habe gerade das Gravatar-Plugin für WordPress installiert. Zu Kommentaren werden jetzt Gravatare – globally recognized avatar – angezeigt. Einfach bei gravatar.com anmelden und schon wird zum Kommentar ein kleines Bildchen angezeigt. Find‘ ich grad ganz nett…

Tagged

Arete, die Suche nach Vortrefflichkeit

Obwohl ich während meiner Schulzeit in den Genuß einer humanistischen Ausbildung und somit der altgriechischen Sprache gekommen bin, ist mir der Begriff der Arete nie sonderlich aufgefallen. Wenn man die Schulbank drückt ist man wohl eher mit dem Übersetzen der alten Texte als mit dem Vertrautmachen mit Hintergrundwissen beschäftigt. Zumindest war das bei mir damals […]

Tagged

Genaue Gleitkommazahlen – Teil 2

Vor gut zwei Monaten habe ich den Text Beliebig genaue Gleitkommazahlen geschrieben und einige Fragen offen gelassen. Diese Lücken möchte ich heute schließen. Aktualität BCD ist doch inzwischen antiquiert. Tatsächlich liegen die meisten numerischen Daten in BCD oder dessen Varianten vor (Quelle). Nach einer Marktanalyse von IBM werden numerische Daten in 98,7% der Datenbanken dezimal […]

Tagged ,

Erkenntnisse in Sachen Trennungsgeld

Barbara und ich nachdem wir festgestellt haben, dass Barbara Trennungsgeld bekäme, wenn wir verheiratet wären… 🙂

Tagged