Skip to content

{ Tag Archives } Pädagogik und Didaktik

OLPC – One Laptop Per Child

Auf die OLPC (One Laptop Per Child)-Initiative bin ich zum ersten Mal aufmerksam geworden bei einem meiner Streifzüge durchs Netz auf der Suche nach Neuem in Sachen Python. Diese Woche wurde das Projekt wieder brandaktuell ins Gedächtnis gerufen: Why you should buy an OLPC XO Laptop. Bis zum 29. November kann man für 400 US$ […]

Also tagged , , , , ,

Astronomische Maßstäbe

Um sich und seinen Platz im Universum wiedermal ins rechte Licht (oder vielmehr Schatten) zu rücken, kann man sich den relative star & planet size movie zu Gemüte führen, oder versuchen sich mit All (known) Bodies in the Solar System Larger than 200 Miles in Diameter den kompletten Umfang Jupiters vor Augen zu führen. An […]

Also tagged , , , ,

Schweineschnitzel

Gestern in einer Sendung zum Thema Ernährung kam die Aussage, dass in einer Studie festgestellt wurde, dass 18 Prozent(!) der Abiturienten(!) in Baden-Württemberg(!?) keinen(!) Zusammenhang zwischen einem Schnitzel und einem Schwein herstellen können(!!). Soviel Erschütterndes in nur einem Satz…

Also tagged ,

Der Club der Versager: Gymnasiallehrer

Wie oft habe ich schon den Ausspruch von angehenden Studenten gehört, dass sie erstmal das Studium der [Lieblingsfach in der Schule hier einsetzen] probieren wollen, vielleicht bis zum Abschluß und falls es dann nicht mit dem Job hinhaut, immer noch als Alternative der Beruf Gymnasiallehrer offen steht. Beispielsweise der Musiker, der Mathematiker, der Germanist oder […]

Also tagged ,

Anfängergeist

Vom Zen-Buddhismus kenne ich das Ideal des Anfängergeistes (shojin). Auch in den Kampfkünsten ist das Konzept bekannt. Schlußendlich aber ist der Geist des Anfängers bei vielen Lernaktivitäten erstrebenswert. Es geht um die Unvoreingenommenheit, das Unbelastetsein gegenüber neuen Erfahrungen oder gegenüber alten Erfahrungen, die neu gemacht werden. Es geht um Interesse oder kurz das Lernenwollen. Im […]

Also tagged , ,

Spielsystem, Taktik und Stil: Fußball für angehende Komoderatoren

In meiner Kindheit und Jugend habe ich es verpasst – sogar abgelehnt – aktiv am Fußballgeschehen teilzunehmen. Auch jetzt kann ich mich noch dem Großteil des Rummels entziehen. Ein Artikel in einem popularwissenschaftlichen Magazin (PM) hat mich allerdings vor einigen Jahren auf den Geschmack des theoretischen Hintergrunds des Massensports und -gesprächsthemas Nr. 1 gebracht. Seither […]

Also tagged ,

Der Unterschied zwischen call-by-value und call-by-reference

Es gibt verschiedene Möglichkeiten an eine Funktion bzw. Methode Parameter zu übergeben. Bekannt sind call-by-value (CBV) und call-by-reference (CBR). Ich möchte kurz auf die Unterschiede eingehen und welche Möglichkeiten der Parameterübergabe verschiedene Programmiersprachen bieten. call-by-value Bei CBV werden die an eine Funktion übergebenen Daten kopiert. Es besteht dann keine Verbindung mehr zwischen den Daten beim […]

Also tagged ,

holonic Screencasting

To show off in job applications I’ve made a ScreenCast of the GUI-part (i.e. the visible part) of my diploma thesis. The screencast is accessible here. Some time ago I’ve mentioned this technique in Screencasts. In the meantime economic pressure 😉 put me into having to describe things I’ve done in the past. First I […]

Also tagged , ,

Screencasts

Vor einiger Zeit habe ich schonmal einen Screencast verlinkt, ohne zu wissen, dass man dabei von einem Screencast spricht. Damals schrieb ich von einem animierten Tutorial. Gerade ist ein Blogeintrag von John Udell hereingeflattert, in dem er einen Artikel zum Thema und weitere Screencasts verlinkt. Sicherlich eine pädagogisch interessante Technik der Wissensvermittlung. Merken.

Also tagged

Adios, amiga!

Ich hätte schon viele Denkzeit-Einträge über sie geschrieben, hätte ich nicht einen gewissen Anspruch an die Sprache, die ich in meinen Einträgen verwende. Wenn ich an sie denke (dachte) kommen (kamen) mir immer nur Worte in den Sinn, die diesem Anspruch nicht genügten. Ich bin froh, dass ich mich damit nicht mehr belasten muss. Es […]

Also tagged

Von der Raupe zum Schmetterling

Im letzten Kapitel von Tools for Thought wird die Entwicklung des Computers bzw. die Ähnlichkeit von jetzigen Computersystemen mit zukünftigen Systemen mit der Transformation von Raupen zu Schmetterlingen verglichen. Wie wird eigentlich aus einer Raupe ein Schmetterling? Seltsam, diese Frage habe ich mir konkret nie gestellt. Zumindest ist mir nicht bewusst, dass ich schonmal die […]

Also tagged

Das Internet erklärt. Und zwar so, dass auch ich es verstehe…

Via dem Archiv der Karten des Monats von Mappa Mundi bin ich auf einen Clip, eigentlich sogar einen kleinen Film, zum Thema Wie funktioniert das Internet? gestossen. Unter Warriors of the net findet sich eine Seite mit Forum, etc., auf der auch der Film runtergeladen werden kann. Packete, Router und Switcher werden sehr anschaulich erklärt. […]

Also tagged

Lautsprache – Nachtrag

Am 14. Juli 2004 wurde durch das Münchner Verwaltungsgericht das Prüfungsergebnis und somit auch das Zeugnis einer Grundschülerin derart verbessert, dass ihr damit der Zugang zum Gymnasium ermöglicht wurde. Darüber wurde schon berichtet (siehe Lautsprache). Neu ist, dass dieses Urteil auf Drängen der Landesanwaltschaft vom 7. Senat des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) nun revidiert wurde: Laut […]

Also tagged