Skip to content

{ Tag Archives } repl

Clojure mit Emacs hacken

Ich habe einige Zeit versucht, die verschiedenen Modes für die Unterstützung von Clojure in Emacs manuell auf dem aktuellen Stand zu halten. Dafür habe ich verschiedene git-Repositories verwendet. Angefangen habe ich mit etwas analog zu Exploring Clojure (Lisp on the JVM) – Part 2 – Setup – schlußendlich bin ich auf die Repositories von Phil […]

Also tagged , , ,

Interactively coding a living system: live coding in Impromptu

Being of the static kind you may not have the ability to imagine changing a running, live software system without being in debug-mode. You may not be able to feel the power of REPL – the pleasure of interactively, iteratively tinkering around with something that feels is alive. You are feeling – like an egyptian […]

Also tagged , , , , , ,

Lord of the REPLs

Gerade ist bei mir LotREPLs aus der Blogosphäre eingeschlagen. Als REPL-Fan bin ich natürlich hellhörig geworden – habe aber noch nicht damit rumgespielt. Brantheiss sozusagen. Es gibt dazu auch eine Google-Code Seite: Lord of the REPLs is a multi-lingual read-eval-print-loop in your browser powered by Google App Engine and the Java runtime. It’s a technical […]

Also tagged ,

Mit Skriptprogrammierung zu Ansehen und Wohlstand

Sag ihnen nicht, dass es eigentlich nicht Skripting oder Skriptprogrammierung heisst, sondern „Programmieren mit einer dynamisch getypten Sprache“. Lass sie in dem Glauben, dass „hacken“ was mit Holzverarbeitung zu tun hat, oder mit dem Einbruch in fremde Rechnersysteme. Sag ihnen nicht, dass es was mit Malen zu tun hat, dass Code schön sein kann. Diskutiere […]

Also tagged , , , ,